Ab jetzt ohne Plan. 😱😵🙀😬!!!

Die Emojis beschreiben nicht einmal ansatzweise mein Entsetzen. Aber der Reihe nach... Am Freitag hatte ich wieder Therapie. Und die letzte Woche lief leider überhaupt nicht gut. Ich war jeden Tag am - sorry für das unschöne Wort - fressen. Mal klassischer Fressanfall, mal den ganzen Tag „grasen“, also ständig am irgendwas essen. Und ich … Ab jetzt ohne Plan. 😱😵🙀😬!!! weiterlesen

Zuckerfreier, kalorienarmer Apfelstrudel

Es war die letzten Wochen ein wenig still hier - seit 4. Oktober ist die Babypause vorbei und ich bin zurück im Job. Gesund gebacken wird trotzdem, vor allem, wenn Oma zu Besuch kommt! Und jetzt im Herbst natürlich bevorzugt mit Obst aus dem Garten. Ihr liebt auch Äpfel? Na dann los! Zutaten & Zubereitung … Zuckerfreier, kalorienarmer Apfelstrudel weiterlesen

Protokoll der Krippeneingewöhnung meines Sohnes

Mein lieber kleiner Schatz ist schon gar nicht mehr so klein, sondern seit Anfang September ein Krippenkind! Direkt nach der Sommerpause ging es los. Und da das Thema "Krippenstart" für viele Eltern sicher ein Thema ist, und auch wir das für uns protokollieren wollten, gibt es hier eine detaillierte Beschreibung, Tag für Tag, wie die … Protokoll der Krippeneingewöhnung meines Sohnes weiterlesen

Zuckerfreie Butter-Hefe-Zöpfchen

Das ist eigentlich ein Butter-Hefe-Nikolaus-Rezept, aber wer will so etwas leckeres schon nur in der Weihnachtszeit essen?! Zudem natürlich wieder abgewandelt: weizenfrei sowie den Zucker durch Ahornsirup und Kokosblütenzucker ersetzt und deutlich reduziert. Ich hoffe, euch schmecken sie genauso wie uns! Zutaten: 1000 g Dinkelmehl Type 630 130 g Butter zimmerwarm 60 g Ahornsirup 20 … Zuckerfreie Butter-Hefe-Zöpfchen weiterlesen

Wie es gerade so läuft

Nach meinem letzten Blogartikel Die Verrücktheiten einer Binge Eaterin habe ich so viel liebes Feedback bekommen (vielen Dank dafür!!), und eine liebe Mitstreiterin fragte eher beiläufig Darf ich fragen, wie es mit deinen Essattacken gerade so "läuft"? Eigentlich eine total einfache Frage. Ich hab aber über einen Tag darüber nachgedacht und festgestellt, dass die Antwort … Wie es gerade so läuft weiterlesen

Die Verrücktheiten einer Binge Eaterin

Mich erreichen viele liebe Mails, seit ich diesen Blog gestartet habe. Ich freue mich über jede einzelne riesig! Oft beschreiben andere Binge Eaterinnen darin, wie sehr sie sich in meinen Worten wiederfinden, und drei haben mir sogar gesagt, dass sie meine Texte ihren Partnern gezeigt haben, um denen verständlich zu machen, was für ein "Problem" … Die Verrücktheiten einer Binge Eaterin weiterlesen

Zuckerfreie Scones

Scones, das traditionelle englische Gebäck zum Nachmittagstee, schmecken super und sind sehr schnell gemacht - vom Zutaten zusammensuchen bis zum fertigen Scone maximal 30 Minuten, versprochen! Und durch Rosinen im Teig braucht man sonst auch gar keine weitere Süße mehr. Wer Rosinen aber nicht mag, könnte 30 g Kokosblütenzucker oder Birkenzucker nehmen. Mein kleiner Sohn … Zuckerfreie Scones weiterlesen

Interview mit dem Mann einer Essgestörten = meinem Mann

Wie ist es eigentlich für den Partner, wenn jemand die Diagnose Essstörung bekommt? Mein Mann war von Anfang so ziemlich in alles eingeweiht. Meine ganzen (teilweise verrückten) Diätversuche hat er natürlich hautnah miterlebt. Von "Nein Danke, für mich kein Brot (/Nudeln/Reis/Kartoffeln/...), weil zu viele Kohlenhydrate", über "Nein Danke, ich esse frühestens in 4 Stunden was, … Interview mit dem Mann einer Essgestörten = meinem Mann weiterlesen

Zuckerfreier Zwetschgenkuchen

Nachdem der zuckerfreie Apfelkuchen so gut ankam, kamen recht bald Wünsche nach einem zuckerfreien Zwetschgenkuchen auf, da Zwetschgen jetzt ja auch Saison haben und einfach so gut für Kuchen geeignet sind. Meine Mama und ich haben also experimentiert, wie man den als zuckerfreie Variante hinbekommt. Wir haben uns für einen Hefeteig entschieden. Beim Topping fällt … Zuckerfreier Zwetschgenkuchen weiterlesen

Schnelle One-Pot-Pasta

Wenn ich wenig Zeit zum kochen (und hinterher Küche aufräumen...) hab, mache ich gerne diese schnelle One-Pot-Pasta. Das schnippeln des Gemüses mache ich, so lange die Pasta kocht, und während dann das Gemüse kocht, kann man schon die Schnippel-Utensilien abwaschen. Und Pasta geht doch einfach immer, oder? Das Rezept ist für drei Portionen - mein … Schnelle One-Pot-Pasta weiterlesen

Reaktionen auf die Diagnose Binge Eating

Am 17. August war ich bei der Beratungsstelle für Essstörungen und weiß seitdem, dass ich tatsächlich am sogenannten Binge Eating leide. Hier habe ich ausführlich darüber geschrieben. Das sind heute genau drei Wochen, in denen ich mich intensiv damit - und mit mir - beschäftige. Vor gut zwei Wochen hab ich diesen Blog gestartet und … Reaktionen auf die Diagnose Binge Eating weiterlesen

Emmer-Dinkel-Brötchen

Und wieder eines meiner liebsten Brötchenrezepte! Emmer ist die Urform des Dinkels, super gesund und nährstoffreich und ich mag den Geschmack sehr. Zusammen mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen werden das echt tolle Brötchen! 😋 Zutaten Vorteig: 15 g Frischhefe 100 ml lauwarmes Wasser 100 g Dinkelmehl Type 630 5 g Ahornsirup (oder anderer Zucker) Zutaten Hauptteig: … Emmer-Dinkel-Brötchen weiterlesen

Kürbislasagne

Dank meiner eingeschränkten Lebensmittelauswahl konnte ich lange keine Lasagne essen. Eine Lasagne ohne Tomatensoße? Geht nicht, oder? Wobei, es gibt ja z.B. auch Spinatlasagne. Da kommt aber dann i.d.R. Frischkäse, Sahne oder andere Milchprodukte rein. Die ich ja leider auch nicht vertrage. Was also tun? Meine Mama kreativ werden lassen! Und die hat - passend … Kürbislasagne weiterlesen

Zuckerfreie Dattelkekse

So wie ich meinen zuckerfreien Apfelkuchen jeden zweiten Tag mache, backe ich diese Dattelkekse mindestens ein Mal die Woche - und zwar immer gleich die doppelte Menge!Eine Warnung sei daher vorausgeschickt: Suchtgefahr!! Das Rezept kommt von meinem Lieblingsblog carrotsforclaire, und nach ein wenig rumprobieren (mal noch ein Ei dazu, mal etwas weniger Datteln, mal noch … Zuckerfreie Dattelkekse weiterlesen

Saftiges Dinkelschrotbrot

Dieses Dinkelvollkornbrot ist mit das einfachste und schnellste Brotrezept, das ich auf Lager habe. Es braucht nicht mal einen Vorteig (große Ausnahme!!) und muss auch nicht über Nacht gehen, sondern es reichen vier Stunden. Dafür braucht es zwar mehr Hefe, aber die schmeckt man nicht raus.Also ohne viel Gerede gleich zum Rezept:Zutaten:1/2 Pack Frischhefe600 ml … Saftiges Dinkelschrotbrot weiterlesen